Mar 19

Lytro Erhält 50 Millionen Dollar für Vorstoß in Virtual Reality und Video

Lytro Erhält 50 Millionen Dollar für Vorstoß in Virtual Reality und Video (Bild: techspot.com) Nach zwei Lichtfeld-Kameras für Endverbraucher wirkt es jetzt so, als würde Lytro versuchen, in neue Bereiche vorzustoßen um breiter gefächerte Anwendungsmöglichkeiten der Lichtfeld-Technologie zu ermöglichen. Im Vergangenen November präsentierte Lytro das Lytro Development Kit, das interessierten Firmen die Lizensierung der Technologie und dadurch das eigenständige Experimentieren mit Lichtfeld-Anwendungen erlaubt.
Jetzt gab die Firma bekannt, 50 Millionen US-Dollar an Investition für den Schritt in Richtung Virtual Reality und Video gesammelt zu haben. Lytro’s neuer Fokus auf diese beiden, verbundenen Bereiche, bringt aber auch eine Reduktion des aktuellen Teams von 130 MitarbeiterInnen um 25-50 Stellen mit sich, um neue Video- und Virtual Reality Spezialisten zu engagieren. Continue reading

Nov 30

Lytro Gründer wechselt 2015 zu UC Berkeley Assistenz-Professur

Lytro Gründer wechselt 2015 zu UC Berkeley Assistenz-Professur Ren Ng ist der Name hinter einem wichtigen Schritt in Richtung tragbarer Lichtfeld-Kameras. Nach 8 Jahren, in denen das Ergebnis seiner Dissertation für den Endverbrauchermarkt kommerzialisiert wurde, kehrt der Gründer und Executive Chairman von Lytro im kommenden Jahr zur universitären Forschung zurück.

Ng wird bis zum Sommer 2015 Vollzeit-Vorstandsvorsitzender bei Lytro bleiben, und anschließend eine Assistenz-Professur am Department of Electrical Engineering and Computer Science an der University of California in Berkeley antreten. Continue reading

Nov 11

Lytro Development Kit ermöglicht Bau Maßgeschneiderter Lichtfeld-Kameras für NASA und Andere

Lytro Development Kit Illustration (endgültige Hardware kann abweichen) - Lytro Development Kit ermöglicht Bau Maßgeschneiderter Lichtfeld-Kameras für NASA und Andere (Bild: Lytro) Nach zwei Kameras für den Einsteiger- und “Pro-Sumer”-Markt hat Lytro jetzt das Lytro Development Kit (LDK) vorgestellt, ein Entwicklungsbausatz der die Technologie für jedermann öffnet. Der Bausatz hat allerdings auch seinen Preis.

“Das Lytro Development Kit wurde für Firmen entwickelt, die die Entwicklung von Lichtfeld-Kameras und -Anwendungen für Bereiche außerhalb der Fotografie erforschen möchten,” heißt es auf der dazugehörigen LDK-Seite:

The Lytro Development Kit (LDK) [...] is designed for companies that want to explore developing custom light field cameras and applications for use cases outside of photography and storytelling. Continue reading

Jul 30

Lytro CEO: Lichtfeld-Fotografie wird Spiegelreflex-Kameras ersetzen …letztendlich.

Lytro CEO: Lichtfeld-Fotografie wird Spiegelreflex-Kameras ersetzen ...letztendlich. (Foto: TheNextWeb) Bist du auch schon gespannt auf die erste Auslieferung der Licthfeldkamera zweiter Generation aus dem Hause Lytro namens Lytro Illum? Hier haben wir einen Artikel für dich, um dir die Zeit etwas zu vertreiben:

Jackie Dove von TheNextWeb traf sich kürzlich mit Lytro CEO Jason Rosenthal, um mit ihm über die Illum und ihre Bedeutung für die Zukunft der Fotografie zu sprechen. “Auswechselbare Objektive”, “DSLR/Spiegelreflex“, “Photoshop und Lightroom” und “Android” waren einige der wichtigsten Schlüsselwörter, die während des Interviews genannt wurden.

Continue reading

Jul 11

Jason Rosenthal über die Zukunft der Kameras [Video]

Das Datum der ersten Auslieferung der Lytro Illum rückt immer näher. Bis es am 31. Juli 2014 dann soweit ist, versorgt uns die New York Financial Press noch einmal mit etwas Illum-Vorfreude: Im nachfolgenden Video diskutiert Lytro CEO Jason Rosenthal Lichtfeld-Fotografie, das Potential der neuen Technologie, und Lytro’s Vision von der Zukunft der Kameras:

via