Oct 29

360 Grad Video mit 6 Freiheitsgraden: Facebook Surround 360 und Adobe Sidewinder

Mit Surround 360 hat Facebook vor einigen Monaten ein Kamerasystem vorgestellt, das 360-Grad Virtual Reality Video auf 6 Freiheitsgrade erweitert, damit Betrachter/innen nicht nur auf die genaue Kameraposition beschränkt sind, sondern sich (innerhalb von Limits) im Raum herumbewegen können. Kürzlich demonstrierte Adobe Projekt Sidewinder, ein Software-Tool das einen ähnlichen Effekt aus “herkömmlichen” stereoskopischen 360 Videos errechnen kann.

Facebook Surround 360, Modelle x24 and x6 (Bild: UploadVR.com)

Nähere Infos dazu gibt’s in unserem englischsprachigen Artikel: More Immersive 360 Degree VR Video: Facebook Surround 360 and Adobe Sidewinder

Jul 17

Neues Apple Patent: Lichtfeld-Kameras für Videotelefonie mit Augmented Reality

Das neueste Lichtfeld-Patent aus dem Hause Apple beschreibt den Einsatz von Kamera-Rastern für Augmented Reality (AR) in Videokonferenzen, Head-Mounted Displays, und ähnlichen Anwendungen. Der Patentantrag mit dem einfachen Titel “Light Field Capture” nennt ein Videotelefonie-Beispiel, in dem der Hintergrund eines Benutzers durch andere Informationen (z.B. die eigene Aussicht, oder eine Live-Sportübertragung) ersetzt werden kann.

New Apple Patent: Light Field Cameras for more Immersive Video Calls and Augmented Reality (Picture: Motta et al. 2016)

Nähere Infos gibt’s in unserem englisch-sprachigen Artikel.

May 07

Lytro Immerge: Making Of Video gibt Einsicht in Immerge-Steuerung

Lytro hat für die neue Generation der Immerge VR Kamera ein größeres und flaches Kamera-Array für einfachere VR Video-Produktion entwickelt. Das Vorzeige-Feature der neuen Lytro VR-Komplettlösung ist die Aufzeichnung von VR-Content mit 6 Freiheitsgraden (“6 degrees of freedom”, oder 6DoF), der es erlaubt, die Ansicht nicht einfach nur zu drehen, sondern den Kopf im Raum herum zu bewegen.

Beim Tribeca Film Festival stellte die Firma vor kurzem ein erstes VR Video mit dem Titel “Hallelujah” vor, das eine Aufführung von Leonard Cohen’s beliebtem Lied, aufgenommen mit der 2. Generation der Lytro Immerge, zeigt. Lytro’s eigener Blick hinter die Kulissen – das dazugehörige “Making Of” Video – zeigt nicht nur, was VR BetrachterInnen mittels VR Headset sehen können, sondern erlaubt auch etwas Einsicht in die VR-Produktion mit Immerge, inkl. Steuerung und Benutzer-Schnittstellen: Continue reading

Mar 19

Lytro Erhält 50 Millionen Dollar für Vorstoß in Virtual Reality und Video

Lytro Erhält 50 Millionen Dollar für Vorstoß in Virtual Reality und Video (Bild: techspot.com) Nach zwei Lichtfeld-Kameras für Endverbraucher wirkt es jetzt so, als würde Lytro versuchen, in neue Bereiche vorzustoßen um breiter gefächerte Anwendungsmöglichkeiten der Lichtfeld-Technologie zu ermöglichen. Im Vergangenen November präsentierte Lytro das Lytro Development Kit, das interessierten Firmen die Lizensierung der Technologie und dadurch das eigenständige Experimentieren mit Lichtfeld-Anwendungen erlaubt.
Jetzt gab die Firma bekannt, 50 Millionen US-Dollar an Investition für den Schritt in Richtung Virtual Reality und Video gesammelt zu haben. Lytro’s neuer Fokus auf diese beiden, verbundenen Bereiche, bringt aber auch eine Reduktion des aktuellen Teams von 130 MitarbeiterInnen um 25-50 Stellen mit sich, um neue Video- und Virtual Reality Spezialisten zu engagieren. Continue reading

Feb 26

Dieses Musikvideo wurde ausschließlich mit einer Lytro Illum aufgenommen

Dieses Musikvideo wurde ausschließlich mit einer Lytro Illum aufgenommen (Bild: Vimeo Screenshot) Auf den ersten Blick wirkt das nachfolgende Musikvideo wie eine Reihe einfacher, ruhiger Kameraschwenks (mit bewegtem Fokus) über eine statische Szene, wobei die Bewegungen der Kamera die ruhige Klanglandschaft von Big Noble‘s neuem Lied “Ocean Picture” widerspiegeln.
Es steckt aber doch etwas besonderes im Bild: Das gesamte Video wurde ausschließlich mit einer Lytro Illum Lichtfeld-Kamera aufgenommen, und besteht daher aus mehreren Einzelbildern, die durch zwei der wohl populärsten Lichtfeld-Features zum Leben erweckt werden: nachträglicher Refokus und 3D.

Continue reading