Raytrix R29 Dual-GigE LichtFeld Kamera

Generelle Infos

Raytrx R29 Dual-GigE (Foto: Raytrix GmbH)Kamera-Typ: Montierbare LichtFeld Kamera
Bildsensor: 43,47 mm Großformat 29 MP Interline-CCD (Farbe/Monochrom)

Abmessungen: 70 x 71 x 52,5 mm
Gewicht: 300 g
Stromversorgung: extern 12 Volt Gleichspannung, 2 Ampere, 12 Watt

Anwendungsgebiete: 3D Tiefenkarten, 3D Stereo, Multiview-Perspektiven, Software Refokus

Preis: auf Anfrage

Kamera – technische Details

Objektiv: Objektiv mit konstantem f/8 (Maßanfertigungen nach Kundenwunsch)
Speicher: Kein interner Speicher
Shutter: Progressive Scan Shutter

LichtFeld Auflösung: 29 Megarays (Anzahl der Lichtstrahlen, die vom LichtFeld Sensor aufgezeichnet werden.)
Effektive Auflösung: bis zu 7,25 Megapixel, 5,5 µm Pixelgröße.

Schärfentiefe: Bis zu 6fache Schärfentiefe im Vergleich zu herkömmlichen Kameras, Software-Refokus
3D Tiefenauflösung: 100-200 verschiedene Ebenen
Video framerate: 5 fps bei voller Auflösung

Einstellungen: automatische oder manuelle Belichtung, Weißabgleich
Belichtungskontrolle: automatisch oder manuell
Weißabgleich: automatisch oder manuell

Objektivanschluss: Nikon F-Mount, Canon-Mount, M58
Schnittstelle: Dual-GigE Ethernet

Software etc.

Software: Live-Kamerasoftware mit Demoversionen aller verfügbaren Funktionen (Softwarefokus, 3D Stereo-Wiedergabe, mehrere Bildansichten aus unterschiedlichen Blickwinkeln, 3D-Tiefenschätzung).
Raytrix API/SDK Programmierschnittstelle für einfache Integration in andere Software.
Systemvoraussetzungen: Windows XP/Vista/7, OpenGL 3.0 & NVIDIA CUDA-fähige Grafikkarte mit mind. 512 MB Speicher.
Empfohlene GPU: NVIDIA GeForce GTX 580 mit 1.5 GB Speicher.
Dateiformat: ?
Export: bis zu 7,25 Megapixel

Weitere Informationen: raytrix.de

Be Sociable, Share!

Kommentar verfassen