Jul 26

Software-Updates: Lytro Illum Firmware 2.0, Lytro Desktop 4.3

Software-Updates: Lytro Illum Firmware 2.0, Lytro Desktop 4.3 Vor kurzem hat Lytro zwei größere Software-Updates mit einer Reihe neuer Features für Lytro Illum und Lytro Desktop veröffentlicht.

Das Update auf Firmware-Version 2.0 der Lytro Illum bringt eine verbesserte, schlankere Touchscreen-Anzeige mit sich, sowie ein anpassbares Menü, Informationen zur tatsächlichen Distanz von Objekten bzw. Refokusbereich, und mehr Platz für die Bildanzeige in Liveansicht und Playback-Modus (inkl. neuem Vollbild-Modus). Continue reading

Jun 08

Lytro Illum: Testbericht nach Drei Wochen Nutzung [Review]

Lytro Illum: Testbericht nach Drei Wochen Nutzung [Review] Sie sieht sexy aus, aber hält sie auch, was sie verspricht? Wir konnten die Lytro Illum Lichtfeldkamera drei Wochen lang testen, und möchten euch mit diesem Review einen besseren Eindruck von Kamera und Software geben.

Grundlagen

Lytro Illum ist der Name der zweiten Lichtfeldkamera aus dem Hause Lytro – und damit der zweiten Lichtfeldkamera für nicht-industrielle Zwecke. Im Vergleich zur ersten Generation, die gelegentlich als “Proof of Concept” gesehen wird, wartet Lytro hier mit einer Kamera für den “kreativen Pionier” auf: Ihr großes 30-250 mm Objektiv bei konstanter f/2.0 Blende, der 40 Megaray-Sensor und der integrierte Snapdragon-Prozessor, der SD-Kartenslot und der Spiegelreflex-Formfaktor zeigen, dass das Zielpublikum nicht länger auf Technikbegeisterte beschränkt ist, sondern der Semi-Professionelle Markt angesprochen werden soll. Das Ganze hat mit derzeit 1.299 Euro aber auch seinen Preis.

Ausgepackt

Die Illum ist einzigartig, und das merkt man schon im Anblick der Verpackung: Entfernt man den Mantel, steht man vor einem schwarzen Kartonwürfel der sich aufklappen lässt und die Lichtfeld-Kamera preisgibt. Continue reading

Apr 17

Apple kauft Array-Camera Hersteller LinX für Bilder in Spiegelreflex-Qualität und Lichtfeld-Technologie

Apple kauft Array-Camera Hersteller LinX für Bilder in Spiegelreflex-Qualität und Lichtfeld-Technologie Apple hatte offenkundig bereits Interesse an Lichtfeldtechnologie, bevor Lytro die erste Generation ihrer Lichtfeldkamera auf den Markt brachte. Ren Ng war Berichten zufolge von Steve Jobs eingeladen, um über das Potential der Technologie zu diskutieren. Die Firma hat auch bereits eigene Entwicklungen aus diesem Bereich patentiert.
Jetzt hat der Tech-Gigant anscheinend seinen nächsten Schritt in Richtung Lichtfeld-Fotografie gemacht: Apple hat den Israelischen Kameramodul-Hersteller LinX gekauft, der sich auf dünne Array-Kameras ähnlich der Pelican Imaging PiCam spezialisiert hat.
LinX verspricht mit seinen “Multi-Aperture” Modulen (sprich: Arraykameras und möglicherweise Lichtfeld-Technologie) vielseitige Kameramodule mit verbesserter Bildqualität (“auf dem Weg zu Spiegelreflex-Performance in dünnen Mobilgeräten”), aber auch zusätzliche Bildinformationen wie z.B. Tiefenkarten.

Continue reading

Oct 13

Geometrische Kalibrierung von MLA-basierten Lichtfeld-Kameras auf Basis von Linien-Charakteristika in RAW-Bildern

Geometrische Kalibrierung von MLA-basierten Lichtfeld-Kameras auf Basis von Linien-Charakteristika in RAW-Bildern (Bild: Bok et al. 2014) Die richtige Kalibrierung ist ein wichtiger Bestandteil von Lichtfeld-Fotografie: Sowohl Bildauswertung als auch Bildqualität profitieren maßgeblich, wenn die physikalischen Eigenschaften der Kamera bekannt sind. Genauer gesagt können mit Hilfe geometrischer Informationen über die Mikrolinsen in einer Lichtfeld-Kamera auf Mikrolinsen-Basis genauere Tiefenkarten mit weniger Fehlern erzeugt werden.

Yunsu Bok und Kollegen vom Korean Advanced Institute of Science and Technology (KAIST) haben jetzt eine neue Methode für die geometrische Kalibrierung vor, die – im Gegensatz zu konventionellen Methoden – nicht auf die Auswertung von Sub-Bildern angewiesen ist. Stattdessen werden Linien-Charakteristika und in weiterer Folge geometrische Parameter direkt aus RAW-Bildern berechnet. Continue reading

Oct 04

Ebook: Using Lytro Illum – Handbuch zum Aufnehmen von Großartigen Lebenden Bildern

Ebook: Using Lytro Illum - Handbuch zum Aufnehmen von Großartigen Lebenden Bildern (Bild: Josh Anon) Du hast also endlich deine neue Lytro Illum erhalten – was jetzt? In vielerlei Hinsicht unterscheidet sich die Lichtfeld-Fotografie von ihrem traditionellen Vorgänger, der “traditionellen” digitalen Fotografie. Da fällt die Umstellung von einer Technologie auf die nächste unter Umständen für den Einen oder die Andere nicht immer leicht.
Josh Anon, Naturfotograf und ehemaliger Senior Product Manager bei Lytro, hat vor kurzem ein neues Ebook mit dem Titel “Using Lytro Illum – a Guide to Creating Great Living Pictures” in englischer Sprache veröffentlicht, das hier Abhilfe schaffen soll.

Using LYTRO ILLUM provides a comprehensive overview of the Lytro ecosystem. Endorsed by Lytro, Inc., this book covers everything from what the light field is to how to take advantage of the Lytro button while shooting to how to edit your pictures outside of Lytro Desktop. It’s the one guide that will take you from novice to living picture expert!

Wir haben uns etwas näher angesehen, ob das Buch auch hält, was der Titel verspricht, und dürfen euch in diesem Artikel unsere Eindrücke schildern.

Continue reading